Vertrauen in die Energiezukunft

AEE SUISSE Kongress 2018

Merkblätter für die Branchen

Energiestrategie 2050

Publikation zum Fokusthema

BAUEN FÜR DIE ZUKUNFT

MITMACHEN

Werden Sie jetzt Mitglied der AEE SUISSE!

MITMACHEN

Werden Sie Partner der AEE SUISSE

Kantone

Die AEE SUISSE ist in 16 Kantonen präsent

Erneuerbare Energien: Vorteile statt Vorurteile

Um erneuerbare Energie speichern zu können, gibt es eine Hand voll Möglichkeiten. Dabei gilt es die Sektoren Storm, Wärme und Mobilität über den ganzen Weg der Energie – von der Erzeugung über die Speicherung und von der Verteilung bis hin zum Verbrauch – optimal zu verknüpfen.

Zu nennen sind unter Anderem die folgenden Methoden:

  • Speicherseen

  • Gasnetz: Das Power-to-Gas-Verfahren wandelt Wind- und Solarstrom zunächst in Wasserstoff und unter Beigabe von CO2 in synthetisches Methan um. Dieses weist dieselben Eigenschaften auf wie herkömmliches Erdgas.

  • Hybridwerk: An der Schnittstelle von Strom-, Wärme-, Gas- und Wassernetz sind drei Energiewandler – ein Gasheizkessel, ein Blockheizkraftwerk und ein Elektrolyseur – sowie zwei Speicherkomponenten – ein Wärme- und ein Wasserstoffspeicher – so mit den jeweiligen Energienetzen und zusätzlich untereinander verbunden, dass Energie flexibel und je nach Bedarf umgewandelt, gespeichert oder direkt ins Netz eingespeist werden kann.

  • Wärmespeicher-Methoden: Wärme aus erneuerbaren Quellen kann etwa mit einem Vorrat an Holzpellets, einem Wasserspeicher in Verbindung mit einer Solaranlage oder einer mit erneuerbarem Strom betriebenen Nieder-hub-Wärmepumpe gespeichert werden.

  • Batterien: Das Stromnetz kann entlastet werden, indem Storm vom eigenen Dach in den Gebäuden oder im Quartier selber genutzt wird.

  • Druckluftspeicher: In einem Druckluftspeicher verdichtet ein Kompressor mit überschüssigem Strom in einer Kaverne Umgebungsluft. Wird Strom benötigt, wird die komprimierte Luft auf eine Turbine geleitet, die einen Stromgenerator antreibt.
Quelle: geo.admin.ch

Download AEE SUISSE Broschüre Erneuerbare Energien: Vorteile statt Vorurteile.

AEE_SUISSE_Brosch_Vorteile statt Vorurteile_2018 (1,6 MiB)