Erneuerbare Energien

Vorteile statt Vorurteile

Merkblätter für die Branchen

Energiestrategie 2050

MITMACHEN

Werden Sie jetzt Mitglied der AEE SUISSE!

MITMACHEN

Werden Sie Partner der AEE SUISSE

Kantone

Die AEE SUISSE ist in 16 Kantonen präsent

Erneuerbare Energien: Vorteile statt Vorurteile

  • In der Schweiz waren 2016 etwa 100'000 Wärmepumpen im Betrieb, welche insgesamt 3.5 TWh Wärme- und Kälteenergie lieferten. Zusätzlich generierten im selben Jahr vier Grossanlagen weitere 3 GWh Energie. Damit ist die Schweiz in einer weltweiten Führungsposition.

  • Unterschiedliche Methoden zur Gewinnung von Wärme kommen in der Schweiz häufig zur Anwendung. Einerseits kann mittels Erdwärmesonden die oberflächennahe Geothermie genutzt werden. Jedoch auch mitteltiefe hydrothermale Systeme tragen zur Wärmegenerierung bei, indem das tief im Untergrund strömende Wasser verwendet wird.

  • Die Forschung ist bemüht neue Formen zu finden wie die Vorteile des Erdreichs im Sinne des nachhaltigen Umgangs mit Energie genutzt werden können. Hierbei sind unter Anderem Methoden zur Gewinnung von Strom, zur Speicherung von Wärme und petrothermale Systeme zu nennen.